Zukunft Jugendarbeit

Zukunft Jugendarbeit

Wie hält's du mit der Religion

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

"Wie hältst du's mit der Religion? -Anregungen für die Erschließung spiritueller Themen in schulbezogener Jugendarbeit" heißt das neue Buch von Anette Daublebsky von Eichhain, das gemeinsam vom Jugendpastoralinstitut Don Bosco, Benediktbeuren, und dem Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal herausgegeben wird.
In diesem Gespräch spricht die Autorin über Erschließung spiritueller Themen in schulbezogener Jugendarbeit und die Impulse aus der konstruktivistischen Didaktik,

https://www.genialokal.de/Produkt/Anette-Daublebsky-von-Eichhain/Wie-haeltst-dus-mit-der-Religion_lid_42242681.html

Corona, Theologie, Jugendarbeit

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Krise betrifft alle. Wo stehen wir, wie geht es weiter?
Eine Gruppe von Expertinnen und Experten diskutiert über Corona aus christlicher Sicht und insbesondere aus der Perspektive der Jugendarbeit:
Prof. Dr. Katharina Karl, Leiterin des Jugendpastoralinstituts der Salesianer Don Boschs
Marlene Altenmüller, Vorsitzende des Landesjugendkonvents der Evangelischen Jugend in Bayern
Tobias Petzoldt, Dozent für Jugendbildungsarbeit an der Evangelischen Hochschule in Moritzburg.

Mit Roger Schmidt unterhalten sie sich über die gegenwärtige Situation zu Corona Ende März 2020. Sie ordnen ihre Erlebnisse in theologische Fragestellungen ein und arbeiten einer To-Do-Liste der Jugendarbeit für die nächsten Wochen und Monate.

Jugendarbeit und Corona

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute wurde entschieden, dass in vielen Bundesländern die Schulen geschlossen sind. Auch traditionelle Angebote der Jugendarbeit, wie zum Beispiel Freizeiten, werden an vielen Orten abgesagt.
Tobias Fritsche, Landesjugendpfarrer in Bayern, denkt mit Roger Schmidt über Ideen nach, wie Jugendarbeit jetzt funktionieren kann. Es sind erste Ideen und es wird spannend zu sehen, wie kreativ evangelische Jugendarbeit auf diese Krise reagiert.

Junge Erwachsene und Kirche

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Junge Erwachsene und Kirche ist weitgehend zu einem Gegensatzpaar geworden. Es gibt nur wenige Menschen in dieser Altersgruppe, die aktiv an Angeboten teilnehmen. Es ist auch das Alter mit der höchsten Austrittsquote aus der Evangelischen Kirche. Das aktuelle Heft des Baugerüsts sammelt Analysen und Ideen für die Arbeit mit jungen Erwachsenen aus der Perspektive der Jugendarbeit.
In diesem Audiomagazin gibt es drei sich ergänzende Beiträge.
Zuerst spricht Annika Falk-Claussen mit Prof. Dr. Thomas Schlag, Praktischer Theologe an der Uni Zürich über seine Sicht auf Junge Erwachsene.
Danach gibt es ein ausführliches Gespräch mit Prof. Dr. Tobias Künkler und Prof. Dr. Tobias Faix von der CVJM-Hochschule in Kassel.
Schließlich berichtet Michael Wolf, Kirchenrat im Landeskirchenamt der bayerischen Kirche, wie es ist wenn Kirche bei einem riesigen Heavy-Metal-Festival einfach mit dabei ist.

Partizipieren in Kirche und Jugendarbeit

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie verändert sich Kirche? Indem Menschen mitmachen, sagt Anna Heinrich, Studentin in Regensburg und multi-engagiert in der Evangelischen Kirche in Deutschland. In dem Gespräch steckt sie die Breite ihres Engagement ab. Sie beschreibt ihre Hoffnung, dass eine mit einer Kirche, die offen für Kommunikation ist, auch Menschen für das Gespräch mit ihr begeistern kann.

Themenzentriert interagieren - TZI in der Jugendarbeit

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im Interview beschreibt Hagen Fried, der stellvertretende Leiter des Amts für Gemeindedienst der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, seine Begeisterung für die Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Cohn. Er erklärt Kernpunkte der Kommunikationsphilosophie und erklärt, wer TZI am besten nutzen kann.

Besuchen junge Erwachsene Gottesdienste?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Pfarrer Carsten Haeske berichtet über die Kirchgangsstudie der Liturgischen Konferenz, besonders aus der Perspektive junger Erwachsene. Die Kirchgangsstudie macht deutlich, dass der klassische Sonntagsgottesdienst in vielen Fällen ein Zielgruppen-Gottesdienst für eine beschränkte Gruppe von Kirchenmitgliedern ist. Umso mehr kommen andere Gottesdienstformen in den Blick.
Haeske beschreibt im Gespräch weitere Erkenntnisse der Kirchgangsstudie und benennt mögliche Konsequenzen für die evangelische Kirche.

Die neue Shell-Jugendstudie - Wichtige Ergebnisse für die evangelische Jugendarbeit

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Seit einer Woche ist die 18. Shell Jugendstudie erhältlich. Prof. Dr. Gudrun Quenzel ist zum vierten Mal im Autor*innenteam dieser wichtigsten deutschen Jugendstudie. Sie erläutert wichtige Ergebnisse der Studie: Politisches Engagement und Populismusanfälligkeit von Jugendlichen, Nutzung von Freizeit und digitale Wirklichkeit, Einstellungen zu Berufstätigkeit sowie Einstellungen zu Religion und Kirche.

Pfarrer*innen unterstützen Jugendarbeit

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Gelingende Kinder- und Jugendarbeit hat viele Faktoren. Ein solcher Faktor ist aber sicher die Unterstützung durch Menschen vor Ort. Für evangelische Jugendarbeit ist in den Kirchengemeinden besonders wichtig, wie sich Pfarrer*innen zur Arbeit stellen. In einer Studie hat die Evangelische Landjugend in Bayern untersucht, wie Pfarrerinnen und Pfarrer zur Jugendarbeit vor Ort stehen und wie sie sie am besten unterstützen können. Robert Zwingel erläutert die Studie und fasst die Ergebnisse zusammen.

Mit Rechtspopulisten diskutieren

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Fremdenfeindliche oder andere diskriminierende Sprüche sind auch in der Jugendarbeit keine Seltenheit mehr. Zunehmend werden Sentiments auch von Parteien und anderen Organisationen genutzt. Christina Wüstefeld vom Projekt Vielfalt gestalten, der Diakonie Deutschland, berät Entscheidungsträger*innen, wie man auf diskriminierende Sprüche reagieren kann.

Über diesen Podcast

Ideen und Perspektiven für Kirche und die Arbeit mit jungen Menschen. Ein Podcast mit Tipps und Tricks und einer Menge Hintergründen zu Kinder- und Jugendarbeit, nicht nur aber besonders aus evangelischer Sicht

von und mit Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal e.V.

Abonnieren

Follow us